Presse

bi-UmweltBau 4/16
Sanierung eines Eiprofils 500/750
In Aachen musste ein in die Jahre gekommener Eiprofil-Betonkanal erneuert werden. Hierzu wurden eigens von der Simona AG und der karo-san GmbH entwickelte steckbare PE-Eiprofil-Kurzrohrmodul ... mehr (PDF / 830 KB)
Press Pipe
SZ 17.10.2015
karo-san zieht an den Schiffweiler Nusskopf um
Schiffweiler. Am Schiffweiler Nusskopf tut sich was. Rund 7000 Quadratmeter Flächemisst das neue Gelände des Welschbacher Unternehmens Karo-san.  ... mehr (PDF / 184 KB)
Press Pipe
Mitteilungsblatt Schiffweiler, Nr.20/2015, Seite 5
karo-san GmbH kommt nach Schiffweiler
"Es ist ein großer Schritt für uns", sagt karo-san-Geschäftsführer Werner Zimmer bei der Vertragsunterzeichnung im Schiffweiler Rathaus. Auf einem knapp 7.000 Quadratmeter großen Grundstück soll noch in diesem Sommer die neue Werkhalle gebaut werden.  ... mehr (PDF / 410 KB)
Press Pipe
Technology Partner Saarland, 7th English Edition - 2013 / Innovatives Saarland, 9. Auflage - 2013
Cutting-edge technology for sewer rehabilitation from Illingen / Hightech zur Kanalisierung aus Illingen
englisch (PDF / 643 KB)         deutsch (PDF / 661 KB)
Press Pipe
Bi UmweltBau 5/12
Hightech der grabenlosen Kanalerneuerung
Bisher war die grabelose Erneuerung der Abwasserkanäle hinsichtlich der Dimensionen jenseits von DN 1000 bezüglich des Baustellenaufwands enorm hoch. Jetzt gibt es ein Systemauf dem Markt, welches die Machbarkeit wesentlich erhöht und gleichzeitig die Kosten verringert.  ... mehr (PDF / 589 KB)
Press Pipe
WFG aktuell 32
Hightech zur Kanalsanierung spart Zeit, senkt Kosten und schont die Umwelt
Was die Firma karo-san innovative Kanal- und Rohrleitungssanierung GmbH mit Geschäftsführer und Gründer Werner Zimmer auf dem Sektor der Sanierung von Kanälen bisher an Ideen entwickelt und umgesetzt hat, ist deutschlandweit einzigartig. Seit weit über 25 Jahren  ... mehr (PDF / 500 KB)
High-Tech aus Illingen
„Wirtschaft im Saarland“ 09/2010
High-Tech aus Illingen
Die beiden Illinger Unternehmen Zewe und karo-san haben eine Kooperation vereinbart. Norbert Zewe und Werner Zimmer, haben, jeder auf seinem Gebiet, High-Tech-Produkte entwickelt. Gemeinsam ist daraus – aus ihrer Sicht etwas in Deutschland einzigartiges - in der grabenlosen Rohrsanierung entstanden. Die Firma karo-san GmbH führt grabenlose, umweltschonende und auch preisgünstige Kanalerneuerung durch. ... mehr (PDF / 268 KB)
High-Tech aus Illingen
3R international (49) Heft 8-9/2010
Abwasserkanalsanierung mit Kurzrohr-Modulen aus PP-Wickelrohr
Abwasserkanäle in Deutschland. Seit dem systematischen Ausbau der öffentlichen Kanalisation im Jahre 1842 wurden in Deutschland rund 500.000 km öffentlicher Abwasserkanal verlegt. Anfangs wurden die Kanäle noch gemauert, später wurden die Kanäle fast ausschließlich (über 90 %) aus den biegesteifen Rohrwerkstoffen Steinzeug und Beton/Stahlbeton hergestellt. ... mehr (PDF / 629 KB)
pipe Skizze
Berner Zeitung 11.10.2008
Und es funktioniert tatsächlich
Rüderswil erlebt derzeit eine Schweizer Premiere: Hier wird die riesige Wassertransportleitung nach Bern ersetzt, ohne dass sie aus dem Boden ausgegraben werden muss. ... mehr (PDF / 816 KB)
Rüderswil
Bi UmweltBau 3/2008
Das Wasser im Griff - Dränagebohrungen beim City-Tunnel Leipzig
Das Herstellen von horizontalen Drainagebohrungen unter sieben Metern Wassersäule und in schwierigem Baugrund war eine besondere Herausforderung, der sich die Firma karo-san mit einer Bohranlage BM 400 von Bohrtec im Rahmen der Großbaustelle City-Tunnel Leipzig gestellt hat. ... mehr (PDF / 343 KB)
Leipzig
Bieler Tageblatt, Seeland, 18. April 2007
Mit 250 Tonnen unter dem Acker durch
Bei Epsach wird heute eine Wasserleitung im Berstlining-Verfahren gelegt. Dieses ist schnell, günstig und wird zum ersten Mal in der Schweiz angewendet. ... mehr (PDF / 494 KB)
Espach
Saarbrücker Zeitung
Der Aderlass des Hoxbergs beginnt
Innovatives Verfahren zapft durchnässten Berg an – Entwässerung soll Hang vor Abrutsch schützen – DSK trägt alle Kosten
Die überfällige und in ihrer Form lange umstrittene Sanierung des Hoxbergs ist fast fertig. Mit einem Aufwand von fünf Millionen Euro wurden mit einer eigens entwickelten Technik Gräben, Kanäle, Schächte und Brunnen angelegt, die den Hang entwässern, weil der bei Durchnässung immer wieder gefährlich in Bewegung geraten ist.  ... mehr (PDF / 249 KB)
Hoxberg