Projektberichte

Projektbericht des Ing. Büros SBU, Rorschach
Überbohrung Mischwasserkanal von DN 300 auf DN 400 in Kriens/Schweiz
 ...mehr (PDF / 1,33 MB)
Kriens
Objektbericht bi UmweltBau 2/12
Mit Vortriebsrohren aus PP-HM auf engstem Raum
Die Firma karo-san aus Illingen hat die Pilotrohrvortriebstechnik so modifiziert, dass auch Vortriebsrohre aus PP-HM bei eingsten Baustellenbedingungen bis DN 500 auf einfache und wirtschaftliche Weise vorgetrieben werden können.  ...mehr (PDF / 1,33 MB)
→ English
bi UmweltBau
Objektbericht Frank GmbH 10.06.2010
Kurzrohr-Relining mit Wickelrohren aus PP-R der FRANK & KRAH Wickelrohr GmbH
Die Stadt Merzig musste einen Beton-Abwasserkanal DN 600 mit einer Haltungslänge von 38,6 m kurzfristig sanieren, da durch die optische Inspektion des Kanals starke Schäden auf der gesamten Länge im Scheitelbereich der Kanalrohre festgestellt wurden.  ...mehr (PDF / 680 KB)
Frank Rohre
Unitracc 30.07.2008
PIPe erneuert Abwasserkanal DN 500 grabenlos
In Völklingen musste ein 50 m langer Abwasserkanal aus Beton saniert werden. Das Tiefbauamt Völklingen suchte nach einem umweltschonenden, möglichst grabenlosen Verfahren. Auf Grund der geringen statischen Tragfähigkeit und einer langgezogenen Krümmung mit Unterbogen der Altleitung schieden Inliner-Methoden von vornherein aus. Es sollte ein volltragfähiges Neurohr verlegt werden, das längste Nutzungsdauer bietet.  ...mehr (PDF / 123 KB)
Voelklingen
Wild Referenzen
Grabenlose Erneuerung einer Wasserleitung mit innovativer Technik
Dietlikon mit seinen rund 6800 Einwohnern ist ein wahres Einkaufsparadies. Bereits früh förderte die Gemeinde ihr Industriepotential bewusst. Heute arbeiten hier über 5600 Personen. Verkehrstechnisch entsprechend gut erschlossen ist der Ort. Da sind durchdachte Unterhaltsarbeiten unerlässlich. Als an der besonders stark befahrenen Winterthurerstrasse ein Teil einer alten Trinkwasserleitung erneuert werden sollte, schlug die Wild Armaturen AG deshalb die Karo-San Schweiz AG für eine zeitoptimierte Rohrverlegung vor. Karo-San ist auf grabenlosen Leitungsbau spezialisiert und weist auch grosse Erfahrung mit dem Berstlining-Verfahren auf.  ...mehr (PDF / 133 KB)
Dietlikon
Stüwa 05/2007
Drainage legt den Hoxberg trocken
Wickeldrahtfilter einfach montiert mittels Scherstegverbindung Durch starke Niederschläge hat der Nordhang des Hoxberges bei Saarlouis immer wieder viel Wasser aufgenommen, wodurch die Stabilität dieses Hanges gefährdet wurde. An einem Sammler angeschlossene Drainageleitungen sollen den rutschungsgefährdeten Hang dauerhaft und effizient entwässern.  ...mehr (PDF / 549 KB)
Hoxberg
von Roll hydro 2006
Grabenloser Rohrleitungsbau mit Rohren vonRollecopur® - wirtschaftlich und umweltschonend
Berstlining Verfahren Das Berstlining Verfahren ist eine umweltschonende, grabenlose Erneuerung von Rohrleitungen in einem vorhandenen Rohrtrasse. Mit dem Berstkopf wird das alte Rohr zerstört und in das umgebende Erdreich verdrängt. Gleichzeitig wird der entstandene Hohlraum soweit vergrössert, damit ein Rohr gleicher oder grösserer Nennweite unmittelbar eingezogen werden kann.  ...mehr (PDF / 83 KB)
vonRoll